Charlotte C. Frisch

CHARLOTTE C. FRISCH
Foto © C. Fischer

 

Eurythmie-Dozentin, Eurythmietänzerin, Choreografin

Werdegang

Studium und Praxis Heilpädagogik
Eurythmie-Studium Den Haag NL,Bühnen-Studienkurs Dornach CH
Master-Studiengang Eurythmy am Steiner-University-College Järna und University of Plymouth

Tätitgkeitsschwerpunkte

14 Jahre Eurythmie-Unterricht (Unter-, Mittel- und Oberstufe) Rudolf Steiner Schule Bochum, Erwachsenen- und LehrerInnen-Bildungskurse in NRW sowie in der Management-Schulung bei CCS Düsseldorf

Auftritte und choreografische Tätigkeit mit Ensemble Essen, Projekt-Ensemble NRW, Tierkreis-Projekt (Stockhausen) zur documenta IX, MondEnsemble Hamburg, Eurythmie Witten/Annen

Seit 2008 Projekte in Berlin mit Werkstatt ChaMelEon. Mitwirkung bei Eurythmie-Messe Basel, beim festival alpentöne Altdorf CH sowie MärzMusik Berlin

2011 Gründung des Atelier oh-r42 Berlin-Kreuzberg, Ort für interdisziplinäre Projekte zeitgenössischer Musik, Tanz und bildender Kunst oh-r42.de

Dozentin u. Fachleitung für Eurythmie am Institut Witten/Annen (bis Sommer 2016), Gastdozentin an der Hoge School Helicon, Den Haag, den Eurythmie-Ausbildungen Hamburg  und Helsinki, beim Welt-Kymatik-Kongress

 

 

Top