Sanierungskonzepte

GWK KI

Unternehmenskrisen haben Ursachen, die es ausfindig zu machen gilt. Dazu stellen sich Fragen an die Geschäftsführung bezüglich Entwicklung, Prognose, Haftung, Sanierungs- und Insolvenzszenarien.

In der Regel ist eine ausführliche Erst- bzw. Grundberatung unerlässlich. Hierzu zieht die GWK, falls notwendig, kompetente Partner als Sachverständige hinzu. Notwendig werden oftmals Sachverständigengutachten, angelehnt an den IDW 6 Standard, die in Sanierungskonzepte einfließen.

Auf der Grundlage dieses Sanierungskonzeptes zur Feststellung der Sanierungswürdigkeit (positive Fortführungsprognose) oder eines möglichen Insolvenzplanes (mit allen nach dem Insolvenzrecht abzuleitenden Möglichkeiten) werden konkrete Schritte zur Lösung empfohlen.

Top